BITCOINTwitter-hack gjør Bitcoin mer vondt enn det som talsmennene velger å innrømme

Twitter, den sosiale medieplattformen som erstatter presidentens proklamasjoner i disse dager, ble hacket for noen dager siden, med en rekke kontoer kapret for å promotere en bit av svindel fra Bitcoin Era. Dette var ikke første gang noen har hacket seg inn på en Twitter-konto. Det som imidlertid fikk øye på nyhetsmedier over hele verden var utvalget av høyprofilerte ofre som Elon Musk og Barack Obama.

Det fikk også øye på mange i kryptomiljøet, de fleste var på vakt og på tærne og ventet på at deres egne kontoer skulle bli hacket inn. Da trusselen om hacket gikk, syntes imidlertid disse menneskene å slappe av og kastet forsiktighet mot vinden. Tross alt var det Twitter som ble hacket, ikke Bitcoin , sa de.

Noen andre klarte på en merkelig måte å se den lyse siden av hele episoden.

En av disse hevdet faktisk

Tankeprosessen her, samler jeg, er at all reklame er god omtale. Selv om det er negativ omtale. Er det riktignok? Hva teller reklame for når det er for travelt med å skade troverdigheten til en aktivaklasse som er så ny som Bitcoin og cryptocurrencies? Det ser ut til at mange i samfunnet ikke klarer å forstå det, og det er grunnen til at reaksjonene deres etter hacking er overraskende underveldende.

Et spill med oppfatninger

For en tilfeldig leser av mainstream media, har den siste episoden nettopp foreviget eksisterende oppfatninger om cryptocurrency markedet. Siden det ble brukt på darknet-markedet Silk Road , har markedet lenge prøvd å riste av tanken om at den er knyttet til kriminell virksomhet.

Bare sjekk hvordan BBC dekket denne utviklingen – Store amerikanske Twitter-kontoer som er hacket i Bitcoin Scam. Bitcoin-svindel. Til tross for at cryptocurrency sitt engasjement bare var tilfeldig, tok det midtpunktet i overskriftene til de fleste store medier.

Tenk på det – Når de fleste svindel er dekket, er søkelyset vanligvis på plattformen eller kilden til det. SIM-kort swam, Port Authority-svindel og hva ikke. Men har noen av dekningen av slike episoder utpekt den aktuelle valutaen? Nada. Dette antyder at den siste utviklingen ga mainstream media en unnskyldning for å doble ned på sin oppfatning av cryptocururrency, noe som ikke hjalp av mange i kryptomiljøet som åpenbarte seg i øyebollene Bitcoin fikk.

Det er ikke vanskelig å se hvorfor dette ikke er en lett oppfatning å ha. Tross alt, bare i juli måned, så en cryptocurrency uten egenutvikling eller egenverdi, Dogecoin , sin verdipumpe eksponentielt på baksiden av en TikTok-video og en Elon Musk-tweet, noe som gjorde lite for å riste av seg Wild Wild West-bildet av markedet.

Dermed oppstår spørsmålet – Kan denne vanlige oppfatningen endre seg? Det er mulig, men det ser også ut til at kryptomiljøet i noen av sine anstrengelser heller ikke gjør noe særlig bra.

Halvhjertet innsats?

Tenk på dette – I løpet av de siste årene blir Bitcoin stadig oftere sett på som en investering, og det er derfor den ofte blir behandlet som en på trykk. Dette har bidratt til den økende inntreden av HODLing-klassen i Bitcoin-markedet, brukere som er mer interessert i å tjene gevinst på investeringene sine over all betydning de måtte angripe for den indre verdien av cryptocurrency.

Det kan faktisk også hevdes at kryptomiljøets forakt for andre markeder og plattformer heller ikke har gjort det noen favoriserer. Bare sjekk OKEx-administrerende direktør Jay Haos reaksjoner etter Twitter-hacket. Mens de fleste fortsatt fordøyde omfanget av angrepet, var Hao raske med å påpeke at sentraliserte plattformer som Twitter alltid vil være sårbare for angrep som dette. Nå er det tid og sted for alt, og Hao valgte galt å gjøre et poeng som vil gjøre lite for å minimere kryptos oppfatning som noe rart og vilt.

Her er det relevant å fremheve Dan Helds nylige kommentarer til en podcast. The Kraken exec hadde hevdet at Bitcoin må bryte ut av sin echo chamber grunn som nå, er det bare å bli markedsført og presentert for Bitcoiners som snakker et felles, teknisk vokabular som ikke er merkbar for utenforstående som kan være interessert i det.

Det er en viss sannhet i dette, til tross for at cryptocururrency har notert en økende navnegjenkjenning de siste årene, har ikke adopsjonen virkelig tilsvarer den, selv om sistnevnte statistikk har forbedret seg for visse demografier. Dette tyder på at cryptocururrency som en aktivaklasse fortsatt ikke har den samme tilliten som andre eiendeler som eiendom eller gull.

I lys av alle disse faktorene, tror du Bitcoin, og i forlengelse av dette, vil sannsynligvis cryptocurrencies ‚troverdighet øke etter dette stuntet? Jeg tror ikke. Podcaster Peter McCormack sa det best,


Ein ‚Weckruf‘ für zentralisierte Plattformen

Krypto-Twitter-Hackrekapitulierung: Ein ‚Weckruf‘ für zentralisierte Plattformen

Der jüngste öffentlichkeitswirksame Hack von Twitter-Konten, bei dem 12 BTC gestohlen wurden, wird derzeit untersucht, und einige Börsen wissen möglicherweise bereits, wer es war.

Der 15. Juli wird als ein berüchtigter Tag für Twitter in die Geschichte eingehen, da es einem unbekannten Angreifer gelang, die Kontrolle über eine Reihe von Konten auf der Social-Media-Plattform zu erlangen, bevor er unachtsame Benutzer zu einem Bitcoin-Werbegag überredete.

Das Ereignis erregte die Aufmerksamkeit der Medien, da einige der weltweit bekanntesten Unternehmen, Politiker und Wirtschaftsführer ihre Konten bei The News Spy kompromittiert hatten, bevor sie ähnliche Nachrichten über ein Bitcoin (BTC)-Werbegeschenk verbreiteten, bei dem Benutzer Münzen an eine Adresse senden mussten, bevor sie den doppelten Betrag zurückerhalten konnten.

So wie der Tesla-Gründer Elon Musk, der ehemalige US-Präsident Barack Obama, der US-Präsidentschaftskandidat für das Jahr 2020 Joe Biden, der Amazon-Eigentümer Jeff Bezos sowie der Microsoft-Mitbegründer Bill Gates wurden ihre Konten übernommen, um ähnliche Nachrichten auszutauschen, in denen Benutzer aufgefordert wurden, 1.000 Dollar an eine Adresse zu senden, um im Gegenzug 2.000 Dollar BTC zu erhalten.

Twittern Sie

Die Twitter-Accounts der Unternehmen Apple, Uber und CashApp wurden ebenfalls dazu verwendet, die doppelten Nachrichten auszutauschen. Auch die Konten des Hollywood-Prominenzpaares Kanye West und Kim Kardashian sowie der Rapper Wiz Khalifa und der späten XXXTentacion wurden neben anderen berühmten Personen Opfer.

Bemerkenswerte Krypto-Währungsfiguren Changpeng „CZ“ Zhao, Justin Sun, Charlie Lee, King Cobie und AngeloBTC ließen ihre Konten ebenfalls hacken. Die großen Kryptogeld-Börsen Binance, Coinbase, Bitfinex und Gemini fielen dem Angriff ebenso zum Opfer wie die Twitter-Konten von Bitcoin und Ripple.

Einige dieser Konten wiesen nicht direkt dieselbe Bitcoin-Adresse wie Musk und andere laut The News Spy auf, sondern veranlassten die Benutzer, eine bösartige Website zu besuchen, um für ein gefälschtes 5.000 BTC-Giveaway in Betracht gezogen zu werden. Die Benutzer würden angeblich den doppelten Betrag an BTC erhalten, den sie an die angegebene Adresse geschickt haben.

Die Website wurde inzwischen abgeschaltet, und die Domain-Registrierungsinformationen wurden aus Datenschutzgründen aus der Whois-Domain-Registrierungsdatenbank entfernt. Dennoch wurden der Name des registrierten Eigentümers und seine physische Adresse weithin veröffentlicht.

Die jüngste Suche nach der von Musk und anderen kompromittierten Twitter-Accounts gemeinsam genutzten BTC-Adresse zeigt, dass sie seit Beginn des Raubs 12.86584703 BTC erhalten hat. Die Angreifer versuchten auch, die Kontrolle über den Twitter-Account des Cointelegraphs zu erlangen, blieben jedoch erfolglos.

Für einige der unglücklichen Ziele des Hacks, wie z.B. CZ, den CEO von Binance, ist ein solch groß angelegter Hack von Twitter-Accounts hochrangiger Nutzer und der Diebstahl von über 12 BTC „ein Weckruf für Social-Media-Plattformen“.


Fechamento do preço do bitcoin abaixo de $9.000 pode ser muito ruim para os touros

O preço do Bitcoin poderia sofrer uma grande correção, de acordo com um tweet postado pelo comerciante de moedas criptográficas Josh Olszewicz.

Ele acredita que a moeda criptográfica de referência poderia cair para $7.100, seu nível mais baixo desde 23 de abril, se imprimir um fechamento diário abaixo do nível de fazer ou morrer $9.000 em seu gráfico diário.

Todos os olhos em uma cruz pivotal

Olszewicz, cuja análise é baseada no indicador de nuvem Ichimoku, também escreve que os touros poderiam recuperar o controle sobre o mercado se uma cruz de Tenkan-Kijun (TK) acabasse tomando forma.

Isto ocorre quando o Tenkan-Sen (uma média de movimento rápido) sobe acima do Kijun-Sen (uma média de movimento lento), o que significa que a tendência atual é mais forte.

Para que esta cruz seja em alta, ela tem que acontecer acima da nuvem. Por outro lado, se a nuvem for quebrada com um mergulho abaixo de 9.000 dólares, Olszewicz acredita que já é hora de abrir os calções.

No momento de escrever, a Bitcoin Loophole está mudando de mãos a $9.143 na bolsa Bitstamp depois de mergulhar 3% em 9 de junho, o que coincidiu com a Dow, um dos principais índices do mercado de ações dos EUA, apagando seus ganhos semanais.

Um gráfico de previsão

Josh Rager, outro comerciante proeminente de moedas criptográficas, também acredita que está „quase na hora“ de uma grande mudança.

Em seu gráfico, ele mostra que a atual ação de preços de Bitcoin é notavelmente semelhante à de setembro de 2019.

Naquela época, um enorme triângulo descendente foi resolvido com um doloroso colapso em 25 de setembro que iniciou uma tendência decrescente de vários meses.

Entretanto, dada a alta correlação do Bitcoin com os estoques, os padrões dos gráficos podem não funcionar necessariamente desta vez.


Bitcoin ETP coté sur la troisième plus grande bourse d’Europe

Deutsche Boerse a répertorié un produit négocié en bourse (ETP) qui suit la valeur du bitcoin.

21Shares, un fournisseur de produits basé en Suisse anciennement connu sous le nom d’Amon, a déclaré que son ETP Bitcoin Trader avait été officiellement accepté mercredi pour figurer sur Xetra, la plate-forme de commerce électronique de Deutsche Boerse.

„La cotation sur Xetra renforce non seulement notre position actuelle en Allemagne mais ouvre également des produits de cryptographie de qualité institutionnelle aux marchés européens et internationaux plus larges“, a déclaré Laurent Kssis, directeur général de 21Shares, dans un communiqué.

Le groupe Deutsche Boerse dispose de deux plates-formes de négociation: Xetra et la Bourse de Francfort. Ensemble, ils constituent la troisième plateforme de trading en Europe, juste derrière la Bourse de Londres et Euronext.

Les données de Deutsche Boerse montrent que plus de 150 milliards d’euros d’actions et de produits dérivés ont changé de mains chez Xetra en mai. En décembre de l’année dernière, la bourse a traité environ 300 milliards d’euros en volume.

La société d’investissement basée à Londres ETC Group a inscrit un titre adossé à du bitcoin sur Xetra, au début du mois

Les ETP Bitcoin offrent une exposition au bitcoin dans une classe d’actifs réglementée. Contrairement aux États-Unis, où les régulateurs ont répugné à approuver les applications Bitcoin ETF, il existe déjà trois à quatre entités proposant des produits cryptés à travers l’Europe.

21Shares a lancé son premier Bitcoin ETP fin 2018 sur la SIX Swiss Exchange, la plus grande de Suisse. La société a depuis lancé des produits qui suivent d’autres cryptos, certains suivent plusieurs actifs numériques. Il a publié un ETP « Short Bitcoin » qui suit inversement le prix du bitcoin en février.

WisdomTree, le plus grand fournisseur de produits au monde, a lancé un ETP bitcoin à support physique sur SIX en décembre dernier.

Les produits de 21Shares ont déjà inscrit sept de ses ETP sur Boerse Stuttgart, la deuxième bourse en importance d’Allemagne, en janvier.

Kssis a déclaré à CoinDesk que la société souhaitait accroître son exposition sur le marché institutionnel européen

„La plupart des institutions n’ont pas un accès facile à Stuttgart car c’est un échange régional“, a-t-il déclaré.

Les institutions suisses détiennent actuellement jusqu’à 80% des actifs sous gestion de 21Shares, selon Kssis. L’inscription sur Xetra, qui a une plus grande portée internationale, rendra le Bitcoin ETP de 21Shares accessible non aux investisseurs du monde entier.

Les investisseurs pourront commencer à négocier le Bitcoin ETP sur Xetra à partir de jeudi.


Maradona kommt dank Sorare in der Blockchain an

Die Karte von Diego Armando Maradona kommt dank Sorare , einer Fantasy-Football-Firma, die eine Partnerschaft mit dem argentinischen Fußballverein Gimnasia la Plata eingegangen ist, in die Ethereum-Blockchain .

Es werden 111 digitale Sammlerstücke von Diego Maradona von Sorare auf Ethereum ausgestellt: 1 einzigartige, 10 super seltene und 100 Trainerkarten

Sorare hatte bereits das Recht erhalten, auch die Spieler von Juventus , Atlético Madrid , Spartak Moskau, Lyon und Porto für seinen Fantasy-Fußball in der Blockchain wie hier zu verwenden. Auf Sorare werden Spieler und Trainer in Form von digitalen Karten dargestellt, die auf Blockchain basieren . Mit diesen können Benutzer ihr eigenes Team erstellen und spielen. Jede Woche können Benutzer ein anderes Team aus 5 Karten / Spielern zusammenstellen, mit anderen Teams konkurrieren und Preise gewinnen.

In der letzten Woche wurden Karten im Wert von 2.000 Dollar gekauft.

Nicolas Julia, CEO von Sorare, sagte:

„Gimnasia la Plata ist einer der ältesten Fußballvereine in Argentinien. Wir sind stolz und aufgeregt, sie als ersten südamerikanischen Club auf Sorare zu haben. Das Hinzufügen der Maradona-Trainerkarte zu Sorare eröffnet auch neue Möglichkeiten für das Spiel. Dies ist ein wichtiger Schritt in unserer Vision, ein globales Fantasy-Football-Spiel zu entwickeln. “

Beerenlieferkette bei Bitcoin Trader

Norberto Gobbi, Marketingleiter von Gimnasia La Plata, erklärte:

„Die neuen digitalen Tools bieten Gimnasia nicht nur eine großartige Gelegenheit, unseren Fans neue Interaktionsmöglichkeiten zu bieten, sondern auch neue Monetarisierungsquellen. In diesem neuen Szenario des Sportmarketings bietet die Möglichkeit, sie zum Nutzen der Institution, unserer Partner und Fans zu nutzen, einen klaren Mehrwert. Deshalb sind wir der erste Club in Lateinamerika, der Teil der Sorare-Community ist und sich den wichtigsten Clubs der Welt anschließt. Gemeinsam hoffen wir, neue Aktionen zu generieren, unseren Unterstützern unterhaltsame Optionen zu bieten und uns weiterhin als innovativer Club in technologischen Fragen zu positionieren.


The price of Bitcoin: Did we get the $10,000 back?

It’s been 4 days since Halving, and the price of Bitcoin is still struggling to conquer the precious $10,000 barrier. Can you conquer it in the short term? That will be the subject of my analysis today.

Bitcoin price chart for the last few hours

Yesterday we said: „Upward possibility for the next hours: +60% | -40% … On the other hand, other indicators, we have detected some depletion or outflow of money (or low projection of money flow from the whales, is an indicator that we handle as a test) that gives us notice that the $ 10,000, to return to that level, would be insurmountable for today and … For now.

And we see in the 1 Day chart that as the hours went by, the exhaustion was there. He never touched the 10K again, as we also warned.
This morning, Spanish time, significant drops… More bounce and little more. And as we continue at 1:35 pm Spanish time, time to do this article.

The price of Bitcoin: do we recover the $10,000?

We go to our analysis, and we see it…

Still in a short term uptrend, but a close call. We can see the inverted elbow that made the Bitcoin Capital, Bitcoin Loophole, Bitcoin Rush, Crypto Investor, Bitcoin Code fall in the early morning hours (first chart) and a little more: parallel lines = Lateral Bandzo.

Fearful Indecision for the Rises at this time.

Our CryptoTrend Indicator in INTRADY:

Upward possibility for the next few hours: +52% | -48% … Possible lateral with buy-busts but… We don’t have much faith in the upside, broadly speaking or we hope so for the next few hours.

So we answer our headline: NO … For today. It shouldn’t exceed $10,000 per Bitcoin; and maybe it won’t get too close either.

We are still in an uptrend for the medium term. He reversed the downward trend two days ago and maintains his buying intention. But so far, today, it doesn’t seem to be having any effect. Let’s hope it doesn’t turn around and go into a downtrend… We think it shouldn’t.


California Giant Berry Farms setzt Blockchain ein

California Giant Berry Farms setzt Blockchain für mehr Transparenz in der Lieferkette ein

Das führende kalifornische Unternehmen für Frischprodukte – California Giant Berry Farms – nutzt die Glasschain Blockchain-Plattform, um die Bewegung seiner Beeren entlang der Lieferkette zu verfolgen. Insbesondere ist California Giant auch mit dem IBM Food Trust konform, so dass alle Punkte der Beerenlieferkette bei Bitcoin Trader des Unternehmens jederzeit auf Daten zugreifen können, berichtet The Packer vom 17. Mai 2020.

 Beerenlieferkette bei Bitcoin Trader

California Giant nutzt die Blockkette zur Verfolgung von Beeren

Das in Watsonville, Kalifornien, ansässige Unternehmen California Giant hat sich der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) zugewandt, um die Frische und Sicherheit seiner im landwirtschaftlichen Betrieb produzierten Beeren zu gewährleisten. Für Quellen, die in der Nähe der Angelegenheit liegen, verwendet das Unternehmen die Software von Glasschain – eine „allumfassende Ereignisdatenbank“, die das Unternehmen und die ERP-Software des Kunden mit allen Details zu Ernteort und -zeit sowie Versand in der gesamten Lieferkette verbindet.

Laut Thomas Taggart, Senior Director of Operations bei California Giant, wird die Entwicklung es dem Unternehmen und seinen zahlreichen Partnern ermöglichen, die Betriebseffizienz zu rationalisieren und Verbesserungsmöglichkeiten in Bezug auf die Betriebseffizienz zu identifizieren und sich gleichzeitig auf die Frische der Waren zu konzentrieren.

In ähnlicher Weise begrüßte der Einzelhandelsriese Walmart die Entwicklung und lobte die Entscheidung von California Giant, die Blockkettentechnologie zur Rationalisierung seiner Lieferketteninfrastruktur einzusetzen.

Tejas Bhatt, Senior Director of Global Food Safety Innovation bei Walmart, sagte:

„Von Blattgrün bis Paprika hat Walmart seine Lebensmittelversorgungskette mit Hilfe der Blockkettentechnologie digitalisiert.

Hinzufügen:

„Dies ermöglicht es uns, Lebensmittel vom Bauernhof bis zum Lager zu verfolgen und trägt dazu bei, dass sie frisch und sicher sind, wenn unsere Kunden sie kaufen.

Blockkette: Eine ideale Lösung zur Bekämpfung von Ineffizienzen in der Lieferkette

Die Unveränderlichkeit der Blockchain-Technologie und die Fähigkeit, ein sicheres Transaktionsbuch zu führen, machen sie zu einer idealen Lösung für die typischerweise fragmentierte globale Lieferkettenstruktur. Tatsächlich bieten private Blockketten auch den zusätzlichen Vorteil schneller Transaktionen bei Bitcoin Trader und Skalierbarkeit auf Unternehmensebene, was sie bei Firmen, die DLT-basierte Lösungen zur Verbesserung ihrer Lieferketten einsetzen wollen, sehr beliebt gemacht hat.

Wie BTCManager am 8. Januar 2020 berichtete, hatte IBM in Zusammenarbeit mit Farmer Connect eine auf Blockketten basierende Verbraucheranwendung mit dem Namen „Thank My Farmer“ auf den Markt gebracht, mit der Kaffeetrinker den Weg ihrer Tasse Kaffee in der Lieferkette verfolgen können.

Vor kurzem informierte BTCManager seine Zuhörer über die Entscheidung Malaysias, die Blockkettentechnologie einzusetzen, um mehr Transparenz und Rückverfolgbarkeit in seinem lokalen Palmöl-Lieferketten-Ökosystem zu ermöglichen.


elegramm verschiebt die Freigabe von Gram-Marken

Telegramm verschiebt die Freigabe von Gram-Marken bis April 2021, Angebote zur Rückerstattung von Investoren

Die beliebte Messaging-Anwendung Telegram hat die Freigabe seiner Gram-Token bis April 2021 verschoben, da die SEC und die US-Bezirksgerichte Druck ausgeübt haben. Das Unternehmen bietet Investoren zwei Möglichkeiten an, ihre Investitionen zurückzuerstatten oder sie in die Messaging-Anwendung zu investieren.

Die Firma von Pawel Durow hat einen Brief an alle Investoren des Telegram Open Network (TON) – des Blockkettennetzwerks hinter der zukünftigen Kryptowährung bei Bitcoin Era Gram – geschickt. Das Token wird, wie bereits angekündigt, nicht bis zum 30. April 2020 ausgegeben werden.

 zukünftigen Kryptowährung bei Bitcoin Era

Folglich bietet das Unternehmen den Investoren zwei Optionen an: entweder eine Rendite von 72% aller Ausgaben in diesem Jahr zu erhalten oder die Gelder in Aktien des Telegram Boten umzuwandeln, einschließlich eines 10%igen Bonus zusätzlich.

Telegram plant, weitere Gespräche mit „den zuständigen Behörden“ aufzunehmen, um alle Fragen bezüglich TON und der zukünftigen Einführung des Gram-Tokens zu klären.

Die Firma geht davon aus, dass sie die entsprechende Genehmigung vor dem 30. April 2021 erhalten wird. Im Erfolgsfall werden die Investoren entweder Gram oder „möglicherweise eine andere Kryptowährung zu den gleichen Bedingungen wie im ursprünglichen Kaufvertrag“ erhalten.

Sollte Telegram dagegen die erforderliche Genehmigung nicht erhalten, plant es, die Schulden der Investoren mit den Erlösen aus dem Verkauf von Aktien des Unternehmens, das sich derzeit im Besitz des Gründers befindet, zurückzuzahlen.

Die Investoren haben bis zum Ende der Woche Zeit, ihre Entscheidung per Brief mitzuteilen.

Probleme des Telegramms

Die Verschiebung um ein Jahr ist vor allem auf den starken Druck der SEC zurückzuführen, der zu zahlreichen für Telegram US District Court Entscheidungen führte.

Zunächst einmal stoppte die Kommission im vergangenen Jahr vorübergehend den Verkauf der Kryptowährung von Telegram mit der Behauptung, sie sei nach den bestehenden Vorschriften nicht registriert und habe diese nicht eingehalten.

Im vergangenen Monat untersagte das Gericht offiziell den Verkauf von Gram-Tokens, nachdem die SEC eine interne Mitteilung vorgelegt hatte, aus der hervorging, dass Telegram die kommende Kryptowährung bei Bitcoin Era als Wertpapiere betrachtete. Damit bewies die Kommission, dass Gram unter die bestehenden Vorschriften fallen müsse, da Sicherheits-Token handelbare Finanzanlagen seien, die persönliche Identifikationen erfordern.

Telegram forderte das Gericht auf, zu klären, ob dieses Verbot für nicht-amerikanische Investoren gilt, und versprach, dass es die notwendigen Maßnahmen ergreifen werde, um sicherzustellen, dass der Weiterverkauf von Token an US-Bürger nicht stattfindet.

Das Gericht wies jedoch die Ansprüche von Telegram zurück, weil amerikanische Investoren die Gram-Marken leicht erwerben können, indem sie einfach darauf verzichten, eine Adresse in den USA zu haben. Darüber hinaus wurde die TON-Blockkette „entworfen und soll denjenigen, die Gram-Marken kaufen oder verkaufen, Anonymität gewähren“.


IOST Enterprise Edition tritt Chinas Blockchain Service Network (BSN) als qualifizierter Entwickler bei

Führendes Blockchain-Projekt IOST Enterprise Edition Aiou Technology ist offiziell ein qualifizierter Entwickler der nationalen Konsortialkette Chinas, dem Blockchain-basierten Service-Netzwerk (BSN). Das Blockchain-Projekt erhielt am 18. April 2020 das qualifizierte Entwicklerzertifikat des BSN.

IOST tritt BSN als qualifizierter Entwickler bei

Das IOST-Blockchain-Projekt ist ein Meilenstein auf seinem bisherigen Weg und hat sich hier offiziell als qualifizierter Entwickler der nationalen chinesischen Konsortialkette BSN angeschlossen.

Laut der Ankündigung ist BSN Chinas erstes nationales Konsortium, das die Vorteile der Blockchain-Technologie nutzen möchte, um eine netzwerk-, regionen- und institutionenübergreifende DLT-Service-Infrastruktur (Global Distributed Ledger Technology) bereitzustellen.

Unter der Leitung der Leiter des State Information Center (SIC) wurde BSN im Oktober 2019 gemeinsam gegründet, unter anderem von China Mobile, China UnionPay und Red Date Technology. Das Konsortium möchte ein öffentliches Infrastrukturnetzwerk bereitstellen, um Blockchain-Anwendungen zu minimalen Kosten und maximaler Effizienz zu entwickeln, bereitzustellen, zu betreiben und zu warten, zu interoperieren und zu überwachen.

Die Notwendigkeit für BSN

Insbesondere wurde BSN in erster Linie gegründet, um die mit der traditionellen Konsortialkettenanwendung verbundenen Engpässe zu beseitigen, die es jedem Teilnehmer nur ermöglichten, seinen eigenen dedizierten Blockchain-Knoten zu betreiben, was häufig zu einer Überlastung der Netzwerkressourcen und einer unterdurchschnittlichen Anwendungsleistung führte.

Darüber hinaus beeinträchtigte das Fehlen eines einheitlichen technischen Standards bei verschiedenen Blockchain-basierten Anwendungen die Integration von Geschäftsdaten, was sich als eine weitere große Hürde bei der Entwicklung einer durch und durch Blockchain-gesteuerten Brancheninfrastruktur herausstellte. Gerade dieses Problem erforderte die Schaffung von BSN, einem öffentlichen Infrastrukturnetz, das von allen Parteien der Branche anerkannt werden konnte.

Gegenwärtig hat das BSN drei Kategorien von Teilnehmern getrennt, die zur Entwicklung der Konsortialkette und des zugrunde liegenden Rahmens der öffentlichen Kette beitragen können. Die Teilnehmer von BSN können als Cloud-Dienstanbieter, zugrunde liegende Blockchain-Framework-Anbieter oder Portalanbieter fungieren.

Bitcoin Chart

Die Rolle von IOST in BSN

Als qualifizierter Entwickler von BSN wird IOST Enterprise Edition – Aiou Technology an der Entwicklung und Erprobung des BSN-Servicenetzwerks beteiligt sein. IOST wird in Zusammenarbeit mit Branchenführern wie China Mobile und Wezhong Bank weiterhin einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Entwicklung von BSN-Anwendungen leisten.

Darüber hinaus wird das Hochgeschwindigkeits-Blockchain-Projekt zur Entwicklung der neuen Infrastruktur im Sinne von BSN beitragen und das Netzwerk bei der Ideenfindung und erfolgreichen Implementierung blockchain-fähiger Smart City- und Digital Economy-Lösungen unterstützen.

Gemäß der Ankündigung hat das BSN eine umfassende Reihe von Blockchain-basierten Tools veröffentlicht, die sich auf die Rückverfolgbarkeit von Fälschungen, die Finanzierung der Lieferkette, die gemeinsame Nutzung von Datenbeständen und Zertifizierungsaufzeichnungen konzentrieren, um vor- und nachgelagerten Lieferanten ein präzises und effektives Andocken zu ermöglichen jeweilige Branche.

Durch die Nutzung der sechs technologischen Kernvorteile – Multi-Could-Support, Multi-Chain-Support, Berechtigungsmanagement, intelligente Verträge, Datenschutz und Konsensmechanismus – wird die IOST Enterprise Edition wichtige Beiträge für die BSN-Entwicklungsallianz leisten und eine neue Ära einleiten einer skalierbaren und effizienten Blockchain-getriebenen Wirtschaft.


Hier ist der Grund, warum es für Bitcoin nur eine Frage der Zeit ist, 15 % auf 8.000 $ zu erhöhen

Nachdem Bitcoin in dieser Woche anscheinend aufgrund der Schwäche des Aktienmarktes bis auf $ 6.500 gefallen war, verzeichnete Bitcoin in den letzten 24 Stunden ein starkes Comeback und erholte sich bis auf $ 7.200, da die Bullen übernommen haben. Andere Kryptowährungen haben sogar noch beeindruckendere Gewinne verzeichnet.

Einige Analysten sagen, dass 8.000 Dollar für Bitcoin als nächstes anstehen, da die technischen Daten darauf hindeuten, dass die Rallye noch nicht abgeschlossen ist.

Bitcoin erreicht 8.000 $ und ist „zur Hand“.

Bitcoin ChartSeit dem Tiefststand von $3.700 hat Bitcoin ein beeindruckendes Comeback erlebt und ist in der vergangenen Woche bis auf $7.500 gestiegen, da auch die globalen Märkte eine ähnliche Erholung wie vor dem Absturz erlebt haben.

Aber die Rallye könnte noch nicht abgeschlossen sein. Krypto-Händler LightCrypto, oder einfach nur Light, bemerkte kürzlich, dass es sich „so anfühlt, als stünden 8.000 $ zur Verfügung“, und verwies auf seine Einschätzung, dass die Krypto-Währung bald um knapp 15% von den derzeitigen Niveaus auf 8.000 $ steigen könnte.

Zu der Frage, warum dies der Fall ist, bemerkte er, dass mit dem Potenzial neuer Käufer, die „Gewinnmitnahmen [durch Longs] und Bergbauverkäufe absorbieren“, gute Chancen bestehen, dass $ 7.000 „akzeptiert“ werden, was zu einem weiteren starken Aufwärtstrend führen könnte.

Die Chancen stehen gut, dass die Käufer das Tauziehen gewinnen werden

Obwohl Light’s Aussage sicher machte, dass $8.000 keine Gewissheit ist, gibt es Anzeichen dafür, dass die Käufer gewinnen werden, dass es den Käufern gelingen wird, Bitcoin zu $8.000 zu ringen, im Gegensatz zu einem Rückfall nach unten.

Erstens sind, wie der oben erwähnte Händler in seinem Diagramm anzeigte, 7.000 $ ein wichtiger Punkt von Interesse für die führende Krypto-Währung, und einige Analysten bezeichnen sie als „Entscheidungspunkt“ für den Markt. Dass Bitcoin es geschafft hat, die Kerze am Donnerstag über diesem Widerstand zu schließen, und dies in den kommenden Tagen bis zum Wochenschluss fortsetzt, wird dem Haussefall Glaubwürdigkeit verleihen.

Zweitens sind die Käufer derzeit an diesem im Entstehen begriffenen Markt in einer scheinbar größeren Größe als die Verkäufer beteiligt, oder zumindest steigt die Käufer-Untergruppe so weit an, dass die Preise natürlich anfangen werden, höher zu gravitieren, so wie sie es kurz vor und nach der Halbierung der Blockbelohnung von 2016 getan haben.

Ein Beispiel hierfür: Der Krypto-Asset-Fonds-/Fahrzeuganbieter Grayscale Investments hat in seinem jüngsten vierteljährlichen Investitionsbericht offenbart, dass er im ersten Quartal des Jahres 2020 Investitionen im Rekordwert von 503,7 Millionen Dollar getätigt hat.

Wie NewsBTC zuvor berichtete, ging ein guter Teil dieses Kapitals an Ethereum, aber der größte Teil davon wurde Bitcoin zugewiesen. Der Erhöhungsbetrag ist besonders bemerkenswert, da er ungefähr doppelt so hoch ist wie die Zuflüsse, die Grayscale im vierten Quartal 2019 verzeichnete, und viel mehr als in jedem Quartal davor.

Sie ist repräsentativ für einen größeren Trend auf den Krypto-Märkten, was darauf hindeutet, dass sowohl das Volumen auf der Privatkunden- als auch auf der institutionellen Kaufseite bei näher rückender Halbierung sprudelt, denn es liegt jetzt weniger als einen Monat zurück.

Diese beiden Trends untermauern die Annahme, dass sich Bitcoin auf 8.000 $ erholen wird. Um zu wiederholen, was Light sagte:

„Die Akzeptanz dieses Preisniveaus kommt von neuen Käufern, die Gewinnmitnahmen und Bergbauverkäufe absorbieren. Es fühlt sich an, als stünden 8.000 $ zur Verfügung.“